Chicoree | Gorgonzola | Birne

Der Kühlschrank ist voll und dabei habe ich gar nichts geplant – alles Reste, die ich auf gar keinen Fall entsorgen, sondern dem einzig rechtmäßigen Bestimmungsort zuführen möchte: meinem Magen. In diesem Fall musste ich nichts nachkaufen und heraus kam eine leckere Vorspeise, die schnell zubereitet ist.

Rezept für zwei Personen

1 Chicoree

100gr Gorgonzola

1Birne (in Spalten geschnitten)

1 Handvoll Walnüsse (gehackt)

50 ml Olivenöl

1 El Rotweinessig

1 Tl Senf

Salz, Pfeffer, Zucker

200 ml Gemüsebrühe (am Besten selbst zubereiten, auf gar keinen Fall Instantprodukt)

Öl, Essig und Senf verrühren und die Hälfte des Gorgonzolas einmixen – mit Salz, Pfeffer und ggf. Zucker abschmecken.

Den Chicoree längs halbieren und in einer Grillpfanne anbraten – die Brühe angießen und mit geschlossenem Deckel ca. 10 min köcheln. Beim Anrichten den verbleibenden Gorgonzola über Birne und Chicoree krümmeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: