Pulpo | Chorizo | Polenta

Immer wieder findet der Pulpo Einzug in meine Küche – ich bin nach wie vor von dem zarten Fleisch dieses Tieres begeistert und zugleich verwundert, wie häufig er sogar in Restaurants als zähes Kaugummi auf den Tisch kommt. Eine Methode, die funktioniert habe ich hier beschrieben.

„Surf and Turf“ wird zumeist als Steak in Kombination mit Hummer serviert – das Meeresfrüchte auch gut zu Schwein passen, zeigt die Kombination von Pulpo mit Chorizo. Die spanische Paprikawurst habe ich in einer Pfanne ohne Fett ausgelassen und dann den vorbereiteten Pulpo hinzugegeben – lecker, wie sich die Aromen vereinen! Mit ein wenig Agavendicksaft lässt sich beides herrlich karamelisieren

Polenta ist einfach zuzubereiten – die einzige Herausforderung besteht darin, nicht sich und seine Küche zuzusauen. Für zwei Personen habe ich 50 gr. Polenta in 300ml kochendem Salzwasser eingerührt – gerade zu Beginn kann das derbe spritzen! Dann kann die Polenta ziehen – gelegentliches Umrühren verhindert das anbrennen. Nach etwa einer halben Stunde habe ich noch weiteres Wasser hinzugegeben, da mir die Masse für meine Zwecke zu zäh erschien. Ein ordentlicher Löffel Butter brachte nicht nur mehr Geschmeidigkeit, sondern natürlich auch Geschmack.

Die Gemüsebeilage bestand aus Zuckerschoten – lediglich blanchiert – und gebackenen Möhren. Dafür habe ich ein paar bunte Möhren gestiftelt und mit Olivenöl. Salz, Pfeffer und ein wenig Honig vermengt. Die Möhren kamen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech bei 200° Celsius für etwa 30 Minuten in den Ofen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.