Pfirsich | Burrata | Crumble

1 Weinbergpfirsich (reif!) in Spalten geschnitten

1 Burrata (125 gr)

100 ml Püree vom Pêche blanche (oder anderes Pfirsichpüreee) mit

1 El Gurkenessig (vgl. hier) – wenn Ihr den nicht habt, versucht es mit Apfelessig

verrühren.

Für die Crumbles

90 gr Dinkelmehl

45 gr Butter

1/4 Peperoni (fein gehackt)

2 cm frischer Ingwer (gerieben)

1 Prise gemahlener Kardamom

2 Prisen Meersalz

1 Prise Tellicherry-Pfeffer

zügig miteinander verkneten und bei 190° im Ofen für etwa 20 Minuten backen.

Mit etwas Olivenöl, Meersalzflocken und Zitronenverbene servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.