Fregola sarda | TAFKAP* | Rucola

In Anlehnung an den viel zu früh gestorbenen Prince habe ich den Pfifferling nun TAFKAP genannt. Wieso? Weil mir jüngst in Österreich ein Gericht mit Eierschwammerln angeboten wurde und ich spontan den Begriff nicht dem Pfifferling zuordnen konnte. Jetzt also Eierschwammerl – the artist formerly known as Pfifferling.

Soweit der alberne Teil – nun zum seriösen: Die Fregola sarda taucht immer mal wieder in Foodblogs auf und wird dort regelmäßig gefeiert. Problematisch nur, dass selbst mein italienischer Lebensmittelhändler (vom örtlichen Supermarkt ganz zu schweigen) diese Pasta nicht im Sortiment hat. Natürlich musste ich zuschlagen, als mir in einem bis dato unbekannten Geschäft eine Packung ins Auge fiel. Hierbei handelte es sich um eine Variation: die Fregola sarda tostata – also die geröstete Version. Die kleine Warenkunde samt Anleitung zum selbermachen gibt es hier.

Ich habe die Pasta nach Packungsanweisung gekocht. Parallel wurden die Pfifferlinge (ich bleibe ab nun bei der gelernten Bezeichnung) in lediglich einem Teelöffel Öl angebraten und (wichtig!) erst danach leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt. Salzt man Pilze zu früh, geben sie Flüssigkeit und damit Aroma ab. Dann habe ich 100 ml Brühe dazugegeben und diese verkochen lassen, anschließend kamen weitere 100 ml Brühe und ein guter Esslöffel Creme fraîche dazu. In der letzten Minute hob ich etwas Rucola unter die Pilze – serviert wurde alles mit ein paar Kirschtomaten.

8 Kommentare zu „Fregola sarda | TAFKAP* | Rucola

  1. Lecker, ich liebe Fregola und habe sie auch schon verbloggt. Mal mit Artischocken oder mal als dicker Cous Cous Ersatz, was Fregola im Prinzip ja sind. Eine gute Online Bezugsquelle ist „Tiposarda“, die haben sich auf Sardische Spezilitäten focussiert. Sehr kompetent, kann ich nur empfehlen. Liebe Grüße Cornelia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.