Quitte | Lamm

Vorweg: wer Lamm aus welchem Grund auch immer nicht möchte, der ist mit Rinderhack gut bedient!

Heute mal wieder etwas von Yotam Ottolenghi, genauer gesagt gefüllte Quitten aus dem Kochbuch Jerusalem.

Für zwei Personen braucht ihr

200 gr Lammhack

1/2 Knoblauchzehe (gepresst)

1/2 rote Chil (gehackt)

10 gr Koriandergrün (gehackt)

25 gr Paniermehl

1/2 Tl Piment

20 gr frischer Ingwer (fein gerieben)

1 Zwiebel (fein gehackt)

1 Ei (Größe S)

Zitronensaft

2 Quitten

4 Kardamomkapseln

Olivenöl

1 Tl Grantapfelsirup

1 Tl Zucker

250 ml Hühnerbrühe

Granatapfelkerne

Salz, Pfeffer

Das Fleisch mit Knoblauch, Chili, Koriander, Paniermehl, Piment und der Hälfte von Ingwer und Zwiebel, dem Ei, einer guten Prise Salz und Pfeffer vermengen.

Ein Schüssel mit kaltem Wasser füllen und Zitronensaft dazugeben. Die geschälten und halbierten Quitten in das Wasser legen – man verhindert ein Verfärben damit zwar nicht gänzlich, schränkt es aber ein. Das Kerngehäuse herauslösen (was eine mühselige Arbeit ist) und die Früchte soweit aushölen, das nur ein etwa ein Zentimeter breiter Rand stehen bleibt. Die Quittenhälften nun mit dem Hack füllen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Quittenfruchtfleisch, das ihr hoffentlich nicht weggeworfen habt im Mixer zerkleinern und mit der restlichen Zwiebel, dem restlichen Ingwer und den Kardamomkapseln solange braten, bis die Zwiebel weich geworden ist. Granatapfelsirup, ein El Zitronensaft und Zucker hinzugeben. Brühe nun angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gefüllten Quittenhälften in die Pfanne setzen und zugedeckt eine halbe Stunde garen. Quitten aus der Pfanne nehmen und die Flüssigkeit gegebenenfalls noch ohne Deckel einkochen.

Wer noch Korianderblätter übrig hat kann diese, ebenso wie die Granatapfelkerne, für die Garnitur nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.