Kammmuschel | Pancetta | Bohne

Für zwei Personen braucht ihr

150 gr Bohnen (die getrockneten mindestens 12 Stunden einweichen)

die ihr mit

1 Knoblauchzehe (ungeschält)

2 Zweigen Thymian

1 Zweig Rosmarin

1 Lobeerblatt

1/2 Stange Sellerie

1 kleine Kartoffel und

1 Kirschtomate

45 Minuten kocht und anschließend abgießt. Während die Kräuter (die sinnvoller Weise zusammengebunden oder in einem Teebeutel mitgekocht wurden) und der Sellerie entfernt werden. Kommen Knoblauch, Tomate (beides nun ohne Schale) und Kartoffel zurück in den Topf – jedoch zuvor zu einem Mus zerdrückt. Nun alles mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

Die Kammmuscheln mit dem jeweils einer Scheibe Pancetta umwickeln, mit einem Rosmarinzweig feststecken und in Olivenöl anbraten – zusammen mit den Bohnen und einem Spritzer Zitronensaft servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.