Pfifferlinge | Strozzapreti

Im Internet finden sich Ratschläge, wie man Pfifferlinge reinigen kann. Besonders beliebt ist es, Sie zu mehlieren und dann das Mehl samt dem, was an den Pilzen so klebt, abzuspülen. Das funktioniert tatsächlich, führt aber dazu – egal wie schnell ihr seid -, dass die Pilze Wasser aufnehmen (und später in der Pfanne abgeben). Wenn Ihr Euch für diese Methode entscheidet, dann macht das rechtzeitig, i.e. gebt den Pilzen genug Zeit, ausgebreitet auf einem Küchenkrepp zu trocknen.

In wenig Öl eine fein gehackte Schalotte anschwitzen, die geputzten Pfifferlinge dazugeben. Noch nicht salzen, da das Salz auch das restliche Wasser aus den Pilzen zieht und ihr Zwiebel und Pilze nun kochen würdet. Wenn Schalotte und Pfifferlinge angebraten sind, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Strozzapreti in Salzwasser (die meisten von Euch wissen es, für die anderen: in Nudelkochwasser gehört ordentlich Salz, mit einer Prise kommt ihr nicht weit. Ich nehme einen knappen Teelöffel pro Liter) kochen. Parallel in einer weiteren Pfanne Creme fraîche auslassen (ich empfehle Creme d´Isgny oder Creme de Bresse) und mit einer Kelle des Nudelkochwassers verrühren. Nun gehackten Estragon und die noch nicht ganz garen Strozzapreti dazugeben, einkochen lassen.

2 Kommentare zu „Pfifferlinge | Strozzapreti

  1. Ich finde immer noch am besten sie mit einem Pinsel ab zu pinseln.
    Jemand der gerne kocht, den stört das auch nicht, wenn es ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, man wir hinter dafür belohnt.
    Yummi!
    Grüße,
    Jesse-Gabriel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.