Champignon | Merguez | Wachtelei

Heute gibt es eine kleine Vorspeise, die schnell zu bereitet ist: Zwei Champignonköpfe aushöhlen und das Innere fein hacken. Von einer Merguez das Wurstbrät gemeinsam mit dem Champignoninnenleben in Olivenöl anbraten - etwas gehackte Petersilie und Panko dazugeben und nach Belieben abschmecken. Die Köpfe mit ein wenig Aceto Balsamico auspinseln, leicht (!) salzen und pfeffern … Weiterlesen Champignon | Merguez | Wachtelei

Thunfischtartar | Rohkost

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, als man in Deutschland Thunfisch nur aus der Dose kannte: billige Konserven dubioser Herkunft, deren Inhalt alles mögliche hätte sein können. Nicht nur, dass sich die Qualität der Fischkonserven (man erhält selbst in den Filialen bekannter Supermarktketten ordentliche Produkte) - nein, auch das Angebot an frischem Thunfisch … Weiterlesen Thunfischtartar | Rohkost

Lammkarree | Sellerie | Erbse

Im November habe ich bereits für den im Salzteig gegarten Sellerie geschwärmt - heute kam er wieder als Beilage auf den Tisch (und er überzeugt mich noch immer). Hier geht es zum Rezept. Dass Lamm (ich bevorzuge frisches aus Irland - günstiger ist zumeist TK-Ware aus Neuseeland, dessen Geschmack mich leider häufig nicht überzeugt). Das … Weiterlesen Lammkarree | Sellerie | Erbse

Lammhüfte | Urdbohne | Spinat | Buchenpilz

Die Lammhüfte rechtzeitig aus der Kühlung nehmen, salzen, pfeffern und mit groben Senf einreiben. Im Ofen auf eine Kerntemperatur von 55° Celsius bringen und anschließend von beiden Seiten grillen (eine Kerntemperatur von 63° Celsius passt für mich). Einen El gelber Senfkörner in einem geschlossenen Topf rösten - sobald sie springen, den Topf von der Flamme … Weiterlesen Lammhüfte | Urdbohne | Spinat | Buchenpilz

Hirsch | Heidelbeere | Petersilienwurzel

Ganz schön einfach und ganz schön lecker! Irgendwo auf der Welt scheinen gerade Heidelbeeren Saison zu haben und der heimische Einzelhandel bombardiert mich mit wöchentlich neuen Angeboten. Zugegebenermaßen schmecken die kleinen Beeren nicht so lecker, wie die heimischen im Sommer, aber doch haben sie mehr Aroma, als die spanischen Tomaten, die ich gestern erwarb. Was … Weiterlesen Hirsch | Heidelbeere | Petersilienwurzel

Skrei | Szechuan-Pfeffer | Butter

Skreifall - The skrei is the limit - imagine there is no heaven, above us only skrei .... Ich gebe zu, dass das ziemlich albern ist, aber was soll´s - ich habe mich darauf schon gefreut, als ich den Winterkabeljau beim Fischhändler in der Auslage sah. Vorab ein wenig Zoologie: Der Kabeljau oder Dorsch (gleicher … Weiterlesen Skrei | Szechuan-Pfeffer | Butter

Seeteufelbäckchen | Blutwurst | Beurre blanc

Astrid Paul betreibt den schönen Blog arthurstochterkochtblog.com. Im Dezember des letzten Jahres hat sie dort ein Rezept veröffentlicht, dass (für mich erstmal überraschend) Kabeljau und Blutwurst kombiniert. Ich hatte zwar keinen Kabeljau und auch der von Astrid genutzte Knollenziest stand mir nicht zur Verfügung, es kam aber dennoch ein respektables Gericht auf den Tisch, dass … Weiterlesen Seeteufelbäckchen | Blutwurst | Beurre blanc

Kaninchenleber | Linsen | Quitte

Ich hatte mal wieder die Gelegenheit, Kaninchenleber zu erstehen. Zumeist mache ich daraus eine einfache aber sehr schmackhafte Vorspeise (vgl. hier) - diesmal stand mir der Sinn nach etwas Abwechslung. Rezept für zwei Personen 50 gr Puy-Linsen 50 gr Feldsalat 150 gr Kaninchenleber (küchenfertig) 1/4 Quitte (in dünne Spalten geschnitten) 40 ml Aceto Balsamico 1/2 … Weiterlesen Kaninchenleber | Linsen | Quitte